Definition

Tauschringe

 

Tauschringe, in der englischen Fachliteratur auch Local Exchange Trading System genannt, sind Gemeinschaften, in denen ein Austausch mit Hilfe einer geldlosen Währung stattfindet.

Ausbreitung der Tauschringe in Deutschland

1995 gab es erst 10 Tauschringe in Deutschland. Heute dürften es über 200 sein. Es gibt keinen Bundesverband, aber ein Bundestreffen, an dem viele Tauschringe teilnehmen. Tauschringe sind ein Trendfeld im Sozialmarketing.

Was sind Tauschringe?

In Tauschsystemen tauschen meist Privatpersonen Leistungen aus und verrechnen diese mit einer selbstgeschaffenen Einheit.

Tauschringe haben unterschiedliche Verfahren, wie Verrechnungseinheiten bemessen werden. Tauschringe wollen eine alternative Wirtschaftsform aufbauen, in der sich auch benachteiligte Menschen einbringen können. So werden in vielen Tauschringen die Stundenleistungen gleichwertig verrechnet (Also nach dem Prinzip Stunde um Stunde). In anderen Tauschringen handeln die Teilnehmer frei (Angebot und Nachfrage regelt den Preis). Tauschringe kommen häufig aus der Nachbarschaftshilfe und arbeiten ohne Zinsen, weder im Haben noch im Soll.

Problemfelder bei Tauschringen

Tauschringe als alternative Wirtschaftssysteme stehen im Spannungsfeld der staatlichen Anerkennung. Spätestens, wenn auch gewerbliche Partner und Firmen am Austausch teilnehmen ist die rechtliche Grundlage sauber zu erarbeiten.

Nähere Informationen über Tauschringe

www.tauschring-archiv.de




Abgabenordnung | Agentur für Sozialmarketing | Aktive Bürgerschaft | Alumni Clubs | Alumni Fundraising | Alumnispende | Annual Fund | Balanced Scorecard | Benefizkonzert | Benefizveranstaltung | Beschaffungsmarketing | Bildungsmarketing | Breakthrough Management | Bürgergesellschaft | Bürgerstiftung | Capital Campaign | Charity-Auktion | Charity-Auktionshaus | Content-Management-System | Cultural Integration | Datamining | Datenbanksegmentierung | Dauerspender | Deutscher Fundraising Verband | Dritter Sektor | DZI-Spendensiegel | Ehrenamt | Erbschaftsmarketing | Erstspende | Erstspender | Förderer | Fördererbindung | Frame-Set | Freiwilligenagentur | FSC-Siegel | Fundraising | Fundraising Widgets | Fundraising-Instrumente | Fundraising-Kampagne | Fundraising-Zyklus | Gabetheorie | gGmbh | Good Governance | Großspenden-Fundraising | Großspender | Growth Capital | Hochschul-Fundraising | Houselist | Income generating projects | Involvement | Kapitalkampagne | Kleinspenden | Kultursponsoring | Legatsspende | Leihgemeinschaften | Life-Time-Value | Moves-Manager | Nachhaltigkeitskommunikation | Neuspendergewinnung | Non Profit | Nonprofit Management | Online-Fundraising | Online-Spenden | Peer-to-Peer-Fundraising | Philanthropie | Planungsmodelle | Pro Bono Engagement | Produktentwicklung | Prospect Research | Provisionen im Fundraising | Regionale Fundraising Tage | Regionales Fundraising | Sachspende | Sachspendenkampagne | Soziale Kampagne | Soziale Marke | Soziale Organisation | Sozialer Businessplan | Sozialmanagement | Sozialmarketing | Sozialunternehmer | Spenden-Formular | Spendenaufruf | Spendengala | Spendenhotlines | Spendenkampagne | Spendenparlament | Spendenrecht | Spenderadressen | Spenderwert | Spenderwertemanagement | Sponsoring | Stiftung | Stiftungs-Recherche | Stiftungsmarketing | Tauschringe | Testamentsspende | Treuhandstiftung | Unternehmenskooperationen | Upgrading | Verzeichnis Deutscher Stiftungen | Volunteering | Wertemanagement
Scroll Up