Definition

Alumni Fundraising

 

Unter Alumni Fundraising versteht man die Aktivitäten einer Bildungseinrichtung zu Abgängern (Alumni genannt), die das Ziel haben, deren Unterstützung zu gewinnen und zu erhalten. In England und den USA ist Alumni Fundraising üblich und weit verbreitet. In Deutschland erst in den letzten Jahren im Aufbau.

Methoden des Alumni Fundraisings

Im Alumni Fundraising wird die Gemeinschaft der Alumnis meist in Form der Alumni Clubs zusammengehalten und angesprochen. Dabei entsteht ein Geben und Nehmen. Die ehemaligen Studenten bleiben in Kontakt und erhalten Informationen. Die Alumnis wiederum interessieren sich für „Ihre“ Ausbildungsstätte und unterstützen in vielen Fällen durch Engagement und Spenden. Eine typische Maßnahem wären regelmäßige Alumni-Treffen.

Alumni Fundraising hat einen langen Atem

Zum Beispiel kann eine Universität die ehemaligen Studenten später ansprechen, einen Sonderlehrstuhl zu finanzieren. Dies geschieht gewöhnlich erst nach einem längeren Zeitraum, wenn die Absolventen inzwischen Karriere gemacht haben und über entsprechende Einkommen verfügen.

Missverständnis 

In Deutschland wird Alumni Fundraising manchmal gleichgesetzt mit Hochschulfundraising. Das ist so nicht richtig. Hochschul- oder Bildungsfundraising sind übergeordnete Begriffe. Hier wird bei ganz verschiedenen Unterstützergruppen um Förderung gefragt (z.B. Unternehmen, Großspender, Stiftungen). Alumni Fundraising ist dagegen die gezielte Ansprache der Ehemaligen und eine Sonderform des Fundraising.
Alumni Clubs haben neben dem Alumni Fundraising wichtige Funktionen als Karriere- und Austauschnetzwerke.




Abgabenordnung | Agentur für Sozialmarketing | Aktive Bürgerschaft | Alumni Clubs | Alumni Fundraising | Alumnispende | Annual Fund | Balanced Scorecard | Benefizkonzert | Benefizveranstaltung | Beschaffungsmarketing | Bildungsmarketing | Breakthrough Management | Bürgergesellschaft | Bürgerstiftung | Capital Campaign | Charity-Auktion | Charity-Auktionshaus | Content-Management-System | Cultural Integration | Datamining | Datenbanksegmentierung | Dauerspender | Deutscher Fundraising Verband | Dritter Sektor | DZI-Spendensiegel | Ehrenamt | Erbschaftsmarketing | Erstspende | Erstspender | Förderer | Fördererbindung | Frame-Set | Freiwilligenagentur | FSC-Siegel | Fundraising | Fundraising Widgets | Fundraising-Instrumente | Fundraising-Kampagne | Fundraising-Zyklus | Gabetheorie | gGmbh | Good Governance | Großspenden-Fundraising | Großspender | Growth Capital | Hochschul-Fundraising | Houselist | Income generating projects | Involvement | Kapitalkampagne | Kleinspenden | Kultursponsoring | Legatsspende | Leihgemeinschaften | Life-Time-Value | Moves-Manager | Nachhaltigkeitskommunikation | Neuspendergewinnung | Non Profit | Nonprofit Management | Online-Fundraising | Online-Spenden | Peer-to-Peer-Fundraising | Philanthropie | Planungsmodelle | Pro Bono Engagement | Produktentwicklung | Prospect Research | Provisionen im Fundraising | Regionale Fundraising Tage | Regionales Fundraising | Sachspende | Sachspendenkampagne | Soziale Kampagne | Soziale Marke | Soziale Organisation | Sozialer Businessplan | Sozialmanagement | Sozialmarketing | Sozialunternehmer | Spenden-Formular | Spendenaufruf | Spendengala | Spendenhotlines | Spendenkampagne | Spendenparlament | Spendenrecht | Spenderadressen | Spenderwert | Spenderwertemanagement | Sponsoring | Stiftung | Stiftungs-Recherche | Stiftungsmarketing | Tauschringe | Testamentsspende | Treuhandstiftung | Unternehmenskooperationen | Upgrading | Verzeichnis Deutscher Stiftungen | Volunteering | Wertemanagement
Scroll Up