Was Unternehmen unschlagbar macht – ein Ratgeber für Praktiker
 
Cover Wunderwaffe Innovation
Beat Birkenmeier, Harald Brodbeck:
Wunderwaffe Innovation
Was Unternehmen unschlagbar macht – ein Ratgeber für Praktiker
Orell Füssli Verlag
Zürich 2010
Preis: 24,90 €
Rezension von Ehrenfried Conta Gromberg
Der Titel des Buches klingt martialisch. Schlägt man den Buchdeckel auf und liest das Werk der beiden Schweizer Beat Birkenmeier und Harald Brodbeck, so ist der Inhalt bei weitem klassischer angelegt. Innovationsstrategie, Innovationsprozess, Innovationsinstrumente, Innovationsstruktur und Innovationskultur sind die Hauptkapitel. Also ein Buch über Innovations-Management.

Innovation ist planbar

Das Hauptziel des Buches ist es, aufzuzeigen, dass sich ein Unternehmen beim Thema Innovation nicht auf den Zufall verlassen darf, sondern die Innovation organisieren muss, um „einen kontinuierlichen Fluss an Innovationen zu produzieren.“ Dass dies nicht selbstverständlich ist, schildern die Autoren an verschiedenen Beratungsbeispielen aus ihrer eigenen Praxis.
Einem Implementierungsprozess für Innovation folgend, beschreiben die beiden Autoren, was ein Unternehmen tun muss, um das Wort Innovation nicht nur im Munde zu führen, sondern im gesamten Unternehmen zu verinnerlichen. Viele Checklisten und Diagramme helfen, sich einen Überblick zu verschaffen.

Guter Überblick, dafür keine große Tiefe

Das Buch hat seine Stärke darin, einen Querschnitt durch eine Innovations-Kultur zu legen und damit das Gespür zu stärken, dass Kreativität und Innovation geplant werden kann. Das Buch ist in einzelnen Kapiteln nicht übermäßig tief. So sind die beschriebenen Kreativtechniken wie die Osborne-Checkliste oder Brainstorming keine Wunderwaffen, sondern Klassiker.
Wer wissen will, warum viele Erfindungen scheitern oder Ideen-Suche wie Fische fangen ist, der kann dieses Buch lesen. Empfehlenswert für Organisationsstrategen, die sich ärgern, dass in der eigenen Organisation immer wieder viel Potential verloren geht, und die ahnen, dass sich nicht der Einzelne, sondern das Ganze ändern müsste. Da das Buch aber ausschließlich auf Industrie und normale Unternehmen ausgerichtet ist, ist einige Transformationsarbeit zu leisten.

Über die Autoren

Beat Birkenmeier ist Maschinenbauingenieur und Betriebswissenschaftler. Er ist für das Beratungs- und Engineeringunternehmen Helbling tätig und unterstützt Unternehmen beim Aufbau von Innovationsmanagement-Systemen. Harald Brodbeck ist Berater, Trainer und Autor mehrer Bücher zu den Themen Innovation und Führung von KMU und ist u.a. Dozent an der Universität St.Gallen. Das Buch richtet sich vor allem an kleinere und mittelständige Betriebe.

Scroll Up