Wissen Sie eigentlich, in welcher Reihenfolge Ihr Kunde Ihre Angebote wahrnimmt?

Ein Geschäftsmodell

Ein Modell ist eine Denkstütze. Es hilft, die Wirklichkeit zu gestalten. Sie modellieren damit Gedanken, treffen dann bessere Entscheidungen und behalten den Überblick.

hilft Leitungsteams

Geschäftsmodelle sind besonders dort wertvoll, wo Teams sich darüber verständigen, in welche Richtung gearbeitet werden soll. Denn am Modell können Dinge gemeinsam vorgedacht werden. Im Business Modelling wird seit einigen Jahren konsequent mit visuellen Modellen gearbeitet.

auf der Spur zu bleiben

Und damit sind wir wieder bei der Strategie. Geschäftsmodell-Entwicklung ist eine strategische Disziplin, die Disziplin verlangt. So wie jeder Künstler sein Modell ernst nehmen sollte, ist auch in der Strategie das Modell Grundlage der strategischen Planung.

Scroll Up