Organisation

Trauerland

 

Das Trauerland in Bremen hat mit Erfolg ein Konzept aus den USA nach Deutschland gebracht: Kinder, die eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben verloren haben können in einer Gruppe über ihre Situation sprechen und lernen, mit ihrer Trauer umzugehen.
In den ersten Jahren firmierte der Verein unter dem Namen „Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche“. Mit wachsendem Erfolg der Arbeit wurde überlegt, ob das Konzept in Deutschland über ein Social Franchise verbreitet werden kann. Um den Verein für einen solchen Schritt fit zu machen, untersuchte Spendwerk die Struktur und wurde beauftragt, einen Markennamen zu entwickeln, der einfacher ist und für ein Franchise geeignet ist.

Projekte

Trauerland – Namensentwicklung (Franchisetauglich)

Entwicklung eines kurzen prägnanten storytauglichen Markennamens

Trauerland

Das Trauerland in Bremen hat mit Erfolg ein Konzept aus den USA nach Deutschland gebracht: Kinder, die eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben verloren haben können in einer Gruppe über ihre Situation sprechen und lernen, mit ihrer Trauer umzugehen.
In den ersten Jahren firmierte der Verein unter dem Namen „Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche“. Mit wachsendem Erfolg der Arbeit wurde überlegt, ob das Konzept in Deutschland über ein Social Franchise verbreitet werden kann. Um den Verein für einen solchen Schritt fit zu machen, untersuchte Spendwerk die Struktur und wurde beauftragt, einen Markennamen zu entwickeln, der einfacher ist und für ein Franchise geeignet ist.

Scroll Up