10 Schritte, wie Sie Ihre Organisation transparent aufstellen
Fehler vermeiden, Vertrauen und Rechtssicherheit schaffen

Die Plätze für das Forum Soziale Geschäftsmodelle am 5. Juni wurden so schnell nachgefragt, dass zur Zeit noch genau 2 Plätze frei ist. Von daher gilt: Schnell melden und diese Plätze belegen.

 
Dienstag 5. Juni, 14:00-17:00 Uhr – Hamburg
Die Transparenz einer Organisation ist ein Hauptthema des Jahres 2012 und erschöpft sich häufig in der reinen Diskussion, welche Siegel eine Organisation führt. Dass Transparenz an ganz anderen Stellen anfängt und – richtig gemacht – der Sprung in eine neue Stärke ist, soll dieses Forum zeigen.
Wir wollen in einer kleinen Runde geladener Gäste mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen und Ihnen Hilfestellungen geben, wie Sie an einem einfachen Gerüst von 10 Schritten die transparente Aufstellung Ihrer Organisation überprüfen können.

Referenten Ehrenfried Conta Gromberg, Dietrich Mascher und Dr. Jens-Christian Posselt

Worauf kommt es bei Transparenz an?

Aus der Sicht des Sozialmarketings und des Fundraisings

– Vier verschiedene Wege, um Transparenz zu schaffen
– Was hat Transparenz mit dem eigenen Geschäftsmodell zu tun?
– Vertrauen als wichtigste Währung einer sozialen Organisation
– Zusammenhang zwischen Vertrauen und Finanzierung / Fundraising
– Welche Punkte sind speziell im Fundraising wichtig? 

Aus steuerlich und rechtlicher Sicht

– Welcher Transparenzmaßstab gilt für Ihre Einrichtung?
– Von der Transparenz zur Compliance und Good Governance.
– Risikoanalyse – erkennen Sie steuerliche und rechtliche Risiken.
– Risikovorsorge – was muss ich zur nachhaltigen Risikovermeidung tun?
– Dokumentation und Kommunikation – wie(weit) mache ich mich transparent?

Anmeldung

Anmeldung Forum Sozialer Geschäftsmodelle

Die Teilnahme am Forum Soziale Geschäftsmodelle ist kostenlos.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Ihre Anmeldung ist daher nur gültig, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung erhalten. Ein freier Platz kann nicht garantiert werden.
 

Scroll Up